Pasta mit Sardellen

Zutaten für 4 Personen

Zubereitungszeit: 45min

Penne mit Kapern und Sardellen
Penne mit Kapern und Sardellen

400gr Nudeln (Spagetti oder Penne)
4 frische, reife Sugo Tomaten oder 1 kl. Dose geschälte Tomaten
6 Sardellenfilets
1 Esslöffel Kapern
2 Knoblauchzehen
1-2 kl. Peperoncino
Olivenöl
Salz, Peffer, Basilikum, Oregano, Rosmarin
Parmesan

Zubereitung

Den Knoblauch schälen, grob würfeln und dann im Olivenöl goldgelb anbraten. Aus dem Topf entfernen, ggf. wenige, kleine Stücke darin lassen.
Die fein gehackten Sardellen und Kapern in das Olivenöl geben und so lange bei geringer Hitze anbraten, bis sie leicht braun werden.
Dann die geschälten (Sugo Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, dann schälen, Stile entfernen, etc.) Tomaten dazugeben.
Inzwischen die Nudeln “al dente” kochen.
Den Peperoncino fein hacken und zusammen mit den Gewürzen in die Sauce geben. Diese so lange dünsten/kochen, bis die Sauce etwas dicker wird.

Die Nudeln in den Teller geben und dazu die Sauce. Reichlich mit Parmesan betreuen damit sich Nudeln und Sauce miteinander verbinden.

Getränke und Desert

Dazu passt ein italienischer oder spanischer trockener Rotwein.
Als Desert kann eine Tiramisu oder Italienischer Espresso serviert werden.