Blabla car 

Das geht richtig gut mit blabla car. Sowohl das Mitfahren als auch das Mitnehmen funktioniert hervorragend. Es ist wesentlich billiger als wenn man selbst unterwegs ist und man hat meistens gute Gespräche. Die App macht es einem super einfach Fahrten zu bestellen oder anzubieten. Und dann auch zu verwalten.

Just Go! :-)

 

Industrie 4.0

Ich denke auch, dass uns in der nächsten Zeit gravierende Umwälzungen in der Arbeitswelt bevorstehen. Viele “niedrigere” Jobs werden von Maschinen übernommen werden. Und es wird nur ein paar wenige, aber dann hochzahlte Jobs geben. Für die man dann aber eine entsprechend hohe Qualifikation benötigt. Die einzelnen Bereiche in der Industrie werden bzw. ändern sich bereits jetzt schon.

Dies wird auch nicht von einem Tag auf den anderen passieren, sondern es wird immer ein weiteres Puzzle eingefügt werden.

[Update]
Siehe dazu auch einen wunderbaren Vortrag von Richard David Precht

 

Source: Industrie 4.0 | Telepolis

Ein Prosit auf Alexa

Wir werden in Zukunft von unseren digitalen Freunden, wie z.B Alexa, immer besser betreut werden.

Tippen und Lesen ist sowieso schon seit einiger Zeit total “out”, man hört und spricht wieder mehr miteinander. Jedenfalls mit unseren “Gadgets” 😉

Ein Prosit auf Alexa https://www.heise.de/tp/news/Ein-Prosit-auf-Alexa-3589873.html

Der Mensch folgte dem Wolf

Eine schöne Beschreibung, welche falschen Annahmen wir manchmal treffen. Und was der Wolf für die Entwicklung des Menschen bedeutet hat.

https://www.heise.de/tp/features/Vom-Anteil-des-Wolfes-an-der-Menschwerdung-des-Affen-3597856.html?seite=2

Alles wird smart

Nicht nur die Handys, sondern auch …

Gehstöcke:
https://www.engadget.com/2017/01/06/smartcane-alerts-family-in-case-of-a-fall/
Autos natürlich:
https://www.engadget.com/2017/01/03/qualcomm-wants-to-make-smarter-cars-by-sharing-sensor-data/
Haarbürsten:
https://techcrunch.com/2017/01/03/withings-brush/?ncid=rss
Fahrräder:
https://www.engadget.com/2017/01/03/leeco-android-smart-bikes/