Kategorien
Blog Software

Ubuntu

Tja, ich dachte, das ist ganz einfach, Ubuntu herunter laden, eine CD brennen, installieren, und dann etwas herum spielen. Das hat ja schon vor Jahren immer ohne Probleme funktioniert. Damals gab es Schwierigkeiten, welche Hardware wie z.b. Drucker unterstützt wird. Doch nun war es die volle Katastrophe.
Was noch funktionierte war die live CD.
Dann dachte ich mir in meiner Naivität, ich kann dann auch gleich das Ubuntu als zweites Betriebssystem auf dem Rechner installieren. Ok, 15 min später war es installiert. Der grub Boot loader kam hoch, Ubuntu hat gebootet. Reboot, Windows startet. Die Festplatte hörte man zwar, doch der Bildschirm bleibt dunkel. Auch verschiedene Versuche, den Boot loader zu ändern, haben nichts geholfen.
Das einzige, was dann half, war die Windows recovery CD. Many thanks!

Linux ist wunderbar auf dem Handy und auf dem RPi, aber wenn sich Ubuntu 13.10 nicht einmal parallel zu Windows 7 installierten lässt, vergeht einem der Spaß.
Mein Rechner ist übrigens ein 3 Jahre alter Acer.

Eine Antwort auf „Ubuntu“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.