Leben mit künstlicher Intelligenz

Manche bezeichnen es als Leben 3.0, manche als Leben mit künstlicher Intelligenz.

Dieser Blog Eintrag basiert auf dem Buch von Max Tegmark, Leben 3.0.

Natürlich ist immer die Frage, was man unter künstlicher Intelligenz versteht.

Leben mit künstlicher Intelligenz

Und Intelligenz definiert sich dadurch, wenn man es schafft, ein selbst definiertes Ziel zu erreichen.

Daraus ergibt sich sofort das aus meiner Sicht größte Problem. Wie können wir sicher stellen, dass die Maschinen, die wir bauen, ihre Ziele nicht ändern? Aus meiner Sicht, ist das ein Widerspruch in sich. Einerseits wollen wir Intelligenz, andererseits wollen wir, dass die intelligenten Maschinen, die wir bauen, unsere Ziele verfolgen.

Es ist natürlich eine Definitionsfrage, was man unter künstlicher Intelligenz versteht. Aber ich denke, wir müssen uns in der nächsten Zeit auf ein Leben mit künstlicher Intelligenz einstellen.

Ich finde das hier referenzierte Buch schon recht gut, das Buch Our mathematical universe von Max Tegmark aber noch viel besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.