In Shanghai sind private Drohnen nicht erwünscht | Telepolis

In Shanghai sind private Drohnen nicht erwünscht

via In Shanghai sind private Drohnen nicht erwünscht | Telepolis.

Dabei wäre das doch so eine tolle Idee gewesen. Bei uns wird es natürlich noch viel schwieriger werden, wenn wir bei den Regierungsdrohnen schon so ein grosses Zulassungsproblem hatten 😉

New Page, new blog, new fun

Nach langer Zeit habe ich mich mal wieder mit meiner Homepage beschäftigt. Und es hat richtig Spass gemacht, bzw. das tut es immer noch. Die statische alte Seite war doch sehr statisch. Die jetzige Seite basiert auf WordPress, dem Standard für Blogs. Aber WordPress kann noch viel mehr, es ist ein richtiges Content Management System. Somit soll es nun wesentlich einfacher sein, neuen Inhalt auf der Seite bereit zu stellen.

Der zweite Aspekt ist, dass die gesamte Seite auf meinem eigenen Server zu Hause läuft. Und unter Server braucht man sich nicht mehr eine große Kiste vorstellen, sondern der Server ist nicht viel größer wie eine Kreditkarte, nur die Anschlüsse für LAN, Monitor, USB, SD-Karte benötigen viel Platz. Der Stromverbrauch liegt bei max. 3,5W.

Warum habe ich dass gemacht?
Einerseits, weil es einfach Spass macht. Andererseits will ich nicht mehr so abhängig sein von den grossen Dienstleistern wie z.B. Flickr, Blogger, Hoster. Nur von einem eigenen e-mail Server schrecke ich noch zurück. Das einzige Unschöne was heute noch existiert ist, dass meine Domain nicht direkt auf den Server geht. Mit einer dynamischen IP Adresse, die sich jede Nacht ändert ist das etwas schwierig, jedenfalls habe ich dazu noch keine Lösung gefunden.
Und die Performance ist auch nicht super schnell, ich weiss nur noch nicht, ob das am Server liegt, oder an der Uplink Performance meines DSL Anschlusses (1MBit/s).

Ich bin gespannt, ob in Zukunft mehr Leute den Ansatz eines eigenen Servers gehen. Aktuell ist es für die Mehrheit der Leute noch zu kompliziert, denke ich.

Hello world!

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start blogging!